FAQs – Häufig gestellte Fragen

Allgemeine Fragen

Technische Fragen

Mitglied werden

Wozu dient das Online-Portal?

Dieses Portal dient zur digitalen Zeichnung einer Mitgliedschaft oder eines Kommanditanteils und ist ein komfortables Hilfsmittel zur Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Informationen. Es bietet folgende Services:

  • Registrierung der persönlichen Daten und Online-Zeichnung (sofern eine Zeichnungsmöglichkeit besteht)
  • Übersicht der abgeschlossenen Verträge, Zeichnungsbeträge und (Zins)Ausschüttungen
  • Bereitstellung von Informationen und Zins- bzw. Steuerbescheinigugnen

Dabei entspricht das Portal selbstverständlich den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Zugriff auf Ihre persönlichen Daten erhalten Sie über eine individuelle Kennung und ein selbst vergebenes Passwort. Die Zugangsdaten werden Ihnen direkt bei erstmaliger Eingabe Ihrer Daten auf der Plattform zugewiesen. Änderungen wichtiger Stammdaten (z. B. neue Adressdaten bei einem Wohnsitzwechsel) können Sie direkt bequem über Ihren individuellen Zugang auf der Online-Plattform selbst durchführen.

Was kostet mich die Nutzung des Beteiligungsportals?

Die Nutzung des Portals ist kostenfrei.

Warum ist die Angabe meiner E-Mail-Adresse wichtig?

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht für Werbung verwendet, sondern nur um Ihre Beteiligung zu verwalten und Ihnen Informationen dazu zuzusenden.

Warum erhalte ich keine E-Mails?

Möglicherweise werden die E-Mails von dem genutzten Spamfilter aussortiert und in Spamordner verschoben. Bitte überprüfen Sie daher Ihren Spamordner.

Welche technischen Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um Mitglied über die Online-Plattform werden zu können, müssen Sie jeweils die neuesten (Browser-) Technologien verwenden oder deren Verwendung auf Ihrem Computer ermöglichen (z. B. Aktivierung von Java Skript, Cookies, Pop-Ups). Bei Benutzung älterer oder weniger gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass Sie die Internetseite und die entsprechenden Services und Funktionen nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Wie sicher sind meine Daten?

Bürgerbeteiligung mit Sicherheitsschlüssel SSL, MD5, AES, ISO/IEC 27001:2005 – in unserem Online-Portal steckt jede Menge Sicherheit. Diese fünf Schlüssel schützen Ihre Daten:

Schlüssel Nr. 1 – Die erste Sicherheitsmaßnahme auf unserem Portal scheint verblüffend einfach: Wir beschränken uns auf unsere zentrale Aufgabe, und das ist die Verwaltung der Darlehen. Weil Instrumente für direkte Transaktionen, Abbuchungen oder Überweisungen gar nicht erst angelegt sind, bieten wir darüber auch keine Angriffsfläche. Das macht das Portal übrigens nicht nur sicherer, es erspart Ihnen auch die bei Bankgeschäften üblichen PINs und TANs.

Schlüssel Nr. 2 – Das gewohnte 6-stellige Passwort kann zur Achillesferse eines Systems werden. Wir stellen höhere Ansprüche an die Sicherheit: Ein gutes Passwort ist mindestens 8-stellig, umfasst mindestens eine Zahl, mindestens ein Sonderzeichen und mindestens einen Großbuchstaben. Das mag ungewohnt sein, dient aber dem Schutz Ihrer Daten. Übrigens: Wenn das Passwort 4-mal falsch eingegeben wurde, sperren wir den betreffenden Account für 24 Stunden. Damit lassen wir Attacken ins Leere laufen, die ein Passwort durch Erraten ausspionieren.

Schlüssel Nr. 3 – Fremde dürfen nicht mitlesen! Darum verschlüsseln wir Daten vor dem Transport beim Sender und beim Empfänger per SSL- Verfahren – genau wie beim Online-Banking. Sie erkennen das am kleinen Vorhängeschloss in der Adressleiste des Browsers.

Schlüssel Nr. 4 – Alle Daten bleiben auf einem Host-Server in Deutschland. Das Rechenzentrum ist nach ISO/IEC 27001:2005 vom TÜV Süd zertifiziert.

Schlüssel Nr. 5 – Sensible Daten, wie Ihr Passwort und Ihre Kontonummer, werden mit einer 256-Bit-Verschlüsselung abgelegt. Das heißt, Ihre Daten sind bei uns gut aufgehoben.

Wo werden meine Daten gespeichert?

Wir halten uns strikt an das aktuell geltende Datenschutzrecht. Die Daten werden ausschließlich in Deutschland bei einem zertifizierten Rechenzentrum gespeichert und können nur durch uns und eventuell beauftragten Dienstleister eingesehen und abgerufen werden. Alle Datenverbindungen erfolgen verschlüsselt. Details hierzu sehen Sie in der Datenschutzerklärung unserer Webseite.

Wer kann Mitglied werden?

Das Angebot unserer Bürgerbeteiligungsplattform richtet sich an alle vor Ort ansässigen Interessenten der Betreibergesellschaften, denen die BBWind beratend zur Seite steht. Wenn sich die Geschäftsführung für die Einwerbung Ihrer Mitglieder über diese Plattform entschieden hat, können Sie sich hier anmelden und Mitglied werden. Sprechen Sie gerne die Geschäftsführer auf die Nutzung der Plattform an.

Können Minderjährige Mitglied werden?

Leider nein. Mitglied werden können nur natürliche volljährige Personen, die in der Nähe eines geplanten Projektes ansässig sind.

Was muss ich beim Ausfüllen der Vertragsunterlagen beachten?

Folgen Sie bitte den Anweisungen auf Ihrem Bildschirm. Mit der Registrierung geben Sie die notwendigen Daten für die Vertragserstellung an.

Sie sind bereits Mitglied einer Betreibergesellschaft?

Wenn Sie bereits Mitglied einer Betreibergesellschaft sind, der die BBWind beratend zur Seite steht, können Sie Ihre Geschäftsführer gerne auf Ihr Interesse an dieser Plattform hinweisen. Wird die Einführung auf der Gesellschafterversammlung beschlossen, können Sie sich mit Hilfe einer Aktivierungsemail registrieren und die Vorteile der Plattform nutzen.