Mit BBWind profitieren und die Energiewende vorantreiben

 

 

Mit BBWind profitieren und die Energiewende vorantreiben

BBWind steht für Bäuerliche Bürger­windparks. Wir sind Ihr kompetenter Partner bei der Planung und Umsetzung Bäuerlicher Bürgerwindparks. Gemeinsam möchten wir eine größtmögliche regionalwirtschaftliche Teilhabe an der Energiewende erreichen – und Sie können davon profitieren!

Über BBWind

Wir sind:
Ein Berater­team mit mehr als zehn Jahren Erfahrung. In dieser Zeit haben wir bereits mehr als 100 Windenergie­anlagen realisiert.

Wir bieten:
Projektentwicklung, Betriebs­führung Strom­vermarktung Mitgliedschaft in der Energie­genossenschaft Anteile an Kommandit­gesellschaften

 

Energie­genossenschaft oder Kommandit­gesellschaft?

Wir, als Experten für Bäuerlichen Bürgerwind, schaffen Lösungen, damit die Bürger an der Energiewende beteiligt werden. So bleibt die Wertschöpfung in der Region erhalten.

Beteiligung am Windpark Schöppingen-Strönfeld

Die Bürgerwind Schöppingen-Strönfeld GmbH & Co. KG betreibt in der Gemeinde Schöppingen seit Ende 2019 vier Windenergieanlagen vom Typ ENERCON E-141, jeweils mit einer Nabenhöhe von 159 m und einer Nennleistung von 4,2 MW. Bis zum 30.06.2020, 12 Uhr hat die Betreibergesellschaft den Anwohnerinnen und Anwohnern die Möglichkeit gegeben, sich als Kommanditist an dem Windpark zu beteiligen.

Fakten zum Windpark Schöppingen-Strönfeld

  • 2.300.000 EUR werden eingeworben
  • Beteiligung ab 2.500 EUR bis max. 50.000 EUR möglich
  • Beteiligung in Form von Kommanditanteilen
  • Vorrecht für Bürger der Gemeinde Schöppingen
  • Die Haftung ist auf die Kommanditeinlage beschränkt, keine Nachschusspflicht

Zweite Beteiligungsrunde ist beendet

Mit der Glockenstadt Energie­genossenschaft eG haben wir eine wichtige Möglichkeit in der Region Gescher, westliches Münsterland, geschaffen, um den Klimaschutz voran zu treiben. Die Genossenschaft entwickelt, errichtet und betreibt Anlagen für Erneuerbare Energien, verkauft den gewonnenen Strom und unterstützt seine Mitglieder in Fragen zu regenerativen Energien. Werden Sie Mitglied dieser starken Gemeinschaft.

Fakten zur Glockenstadt Energie­genossenschaft eG:

  • Beteiligung ab 500 € möglich
  • Maximal 15 Anteile (7.500 €)
  • Unabhängig von der Beteiligungshöhe hat jedes Mitglied eine Stimme
  • Mitglied werden können natürliche und juristische Personen
  • Keine persönliche Haftung, keine Nachschusspflicht
  • Aktive Partizipation an der Energiezukunft der Region westliches Münsterland

Die zweite Beteiligungsrunde ist beendet. Die Einwerbung von weiteren Genossenschaftsanteilen erfolgte im Rahmen der Realisierung der zweiten Windenergieanlage der Glockenstadt Energiegenossenschaft. Nachdem bereits eine Enercon E-82 in Betrieb genommen wurde, steht nun die Realisierung einer Nordex N117 bevor.